ZBH

Absetzer- und Kälberauktion am 16.05.2018

Letzte Absetzerauktion vor der Sommerpause

Absetzerauktion Alsfeld 16.05.2018:

Letzte Auktion vor der Sommerpause mit zahlenmäßig guter Beschickung, Bedarf trotzdem nicht gedeckt. Bei insgesamt gegenüber der letzten Auktion stärker streuender Qualität stabiles, gutes bis sehr gutes Preisniveau trotz rückläufiger Schlachtbullen- / -rinderpreisen. Besonders gefragt Charolais-, Limousin- und Blonde d'Aquitaine- Reinzucht- und Kreuzungstiere.  Bei entsprechender Bemuskelung im Preis über den ausgewiesenen Durchschnittswerten.

Die Ergebnisse der Absetzerauktion finden Sie hier (191 KB).

 

Kälberauktion Alsfeld 16.05.2018:

Markt geräumt, qualitätsorientierter Einkauf mit teilweise deutlich von den ausgewiesenen Durchschnittspreisen abweichenden Geboten, insbesondere für grobknochige, gut bemuskelte Bullenkälber (+ 10 %). Bedarf an Kälbern im Gewichtsbereich von 75 - 90 kg nicht gedeckt.

Die Ergebnisse der Kälberauktion finden Sie hier (89 KB).

Nächte Kälberauktion: 18.06.2018


Ammeldungen bis eine Woche vor Auktion an die Qnetics GmbH, Frau Schneider, Tel. 0 66 31 / 7 84 14, Fax -48.

Von: Qnetics
18.05.2018, 11:44 Uhr